Spenden

 
Auch viele unserer zusätzlichen Angebote, die den Bewohnerinnen und ihren Kindern das Leben im Frauenhaus und den Neustart danach erleichtern, müssen wir aus eigenen Mitteln finanzieren!
 
Jeder Euro hilft uns dabei, Frauen und Kindern den Start in ein selbstbestimmtes gewaltfreies Leben zu ermöglichen!
 
  • ab € 30,- ermöglichen Sie zusätzliche pädagogische Aktionen für unsere Kinder wie z.B. therapeutisches Reiten
  • ab € 50,- unterstützen Sie pädagogische Freizeitaktionen für ehemalige Bewohnerinnen und deren Kinder
  • mit € 100,- füllen Sie unseren Lebensmittelschrank für neu eintreffende Frauen und Kinder
  • mit € 250,- ermöglichen Sie den Neuanstrich eines Raumes oder den Ersatz von abgewohnten Möbeln
  • ab € 500,- werden Sie auf Wunsch über die konkrete Verwendung der Mittel informiert und/oder auf unserer Homepage namentlich benannt

Für Geldspenden verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung:

Verein Hilfe für Frauen in Not e.V.

Postbank Nürnberg

IBAN: DE06 7601 0085 0030 4418 50

BIC: PBN KD EFF

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, geben Sie bitte auch Ihre Adresse an.

Falls Sie Fragen zu einer Geldspende haben oder einen persönlichen Kontakt wünschen, melden Sie sich bitte telefonisch unter 0911/33 39 15 oder per Email an info@frauenhaus-nbg.de.


Auch Sachspenden wie z.B. gut erhaltene Bettwäsche, Handtücher, Kleidung und Spielzeug nehmen wir gerne entgegen, so es unsere Lagerkapazität zulässt.

Bitte senden Sie uns eine Email an spenden@frauenhaus-nbg.de, wenn Sie uns Sachspenden zukommen lassen möchten!


Wir danken den SpenderInnen:
  • Börsen- und Wertpapierverein Nürnberg e.V.   
  • FrauenfinanzTreuhand GmbH
  • Meinert GmbH – Gemüse aus dem Knoblauchsland